Mit Spaten, Pflanzen und Visionen! Ein Buch ?ber Guerilla Gardening...

  • 0 replies
  • 3931 views
Hallo liebe G?rtner,

ich m?chte euch nur eben auf ein k?rzlich erschienenes Buch ?ber Guerilla Gardening hinweisen:

Mit Spaten, Pflanzen und Visionen - Guerilla Gardening als Nutzung von Brachfl?chen

Autor: Patrick Huhn
Verlag: Der Andere Verlag

Online-Shop: http://www.der-andere-verlag.de/bookshop/default.html?d_9783862471485_Huhn__Patrick_2263.htm
weitere Infos: http://gartenstadt2punkt0.wordpress.com/

Klappentext:
Guerilla Gardening ist das G?rtnern auf Fl?chen im ?ffentlichen Raum, die den Guerilla-G?rtnern nicht geh?ren. Guerilla-G?rtner versuchen - bewaffnet mit Spaten, Pflanzen und Visionen - ihren Lebensraum zu versch?nern und sich einen eigenen Garten anzulegen. F?r dieses Ziel ?bertreten sie bewusst Grenzen und Gesetze. Dennoch erscheint Guerilla Gardening als eine geeignete und funktionierende Nutzung von Brachfl?chen.

Ob Guerilla Gardening dies auch tats?chlich ist, vor allem vor dem Hintergrund des vorliegenden Konfliktpotenzials, soll innerhalb dieses Buches untersucht werden. Es stellen sich hierbei die zentralen Fragen:
- Ist Guerilla Gardening als Nutzung von Brachfl?chen geeignet?
- Wie l?sst sich Guerilla Gardening trotz des Konfliktpotenzials planerisch vorbereiten?