Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
December 18, 2014, 07:29:50 PM
Home Help Search Login Register
News: Welcome to the GuerrillaGardening.org Community, a place for guerrillas and wannabe guerrillas from around the world. Enlist with a username and password to share your guerrilla gardening plans, activity and advice. Find support or just go for it solo, sow the seed and get something growing. Click here to return to the home page: www.GuerrillaGardening.org

You can also connect with people at the GuerrillaGardening.org Facebook group here: http://www.facebook.com/guerrillagardening

TIP: To get alerts to replies to your messages click PROFILE then click "Look and Layout Preferences" on the left hand side menu. There is a check box to get alerts, and a check box to see recent posts at the top.

+  guerrillagardening.org
|-+  Regional Boards
| |-+  Germany
| | |-+  Koeln
| | | |-+  Ehrenfelder Fr?hling Aktions Monat zur Urbanen Agrikultur
0 Members and 1 Guest are viewing this topic. « previous next »
Pages: 1 Go Down Print
Author Topic: Ehrenfelder Fr?hling Aktions Monat zur Urbanen Agrikultur  (Read 1172 times)
Nikhilniklas
Troop
*
Posts: 2


« on: May 12, 2011, 10:02:17 AM »

http://www.d-q-e.net/programm_ehrenfelderfruehling.html

Adoptiert Kr?uter! Heilpflanzen f?r Selbstversorger
Wir vergeben Heilkr?uter zur medizinischen Selbstversorgung. Heilpraktikerin Ursula Nolte und Kr?uterg?rtnerin Inge Lager stellen Heilpflanzen vor, die auf Fensterbank (5.5.), Balkon und Terrasse (12.5.) oder im Garten (19.5.) wachsen. Sie geben Ratschl?ge f?r die praktische Anwendung der Pflanzen, zur Pflege, Anzucht und Vermehrung. Wer Pflanzen adoptiert, ist eingeladen, sein Wissen und seine Kr?uter hier und auf unserem DQE-Wiki auszutauschen: http://kraeuter.aus-ehrenfeld.de
5. / 12. / 19. Mai 2011, 17 ? 19 Uhr
DQE-Halle, Heliosstr. 35 ? 37

Workshop "K?chenkompost mit Effektiven Mikroorganismen"
Diplomlandwirt Ernst Hammes erkl?rt und zeigt an diesem Abend, wie man K?chenabf?lle mit Effektiven Mikroorganismen (EM) behandelt. Der daraus entstehende duftende Bokashi-Kompost eignet sich sehr gut als Pflanzsubstrat f?r Gem?se. Ebenso zeigt er, wie man EM vermehrt.
6. Mai 2011, 18 ? 21 Uhr
DQE-Halle, Heliosstr. 35 ? 37
Bitte anmelden unter info@d-q-e.net oder Tel. 0221 ? 500 550 70

Pr?sentation des Guides "Made in Ehrenfeld: ESSEN" mit Installation und Verkostung
Die erste Ausgabe der neuen Guide-Reihe "Made in Ehrenfeld" ist dem Thema Essen gewidmet und stellt Orte im Quartier vor, die regionale, fair gehandelte oder biologische Nahrungsund Genussmittel anbieten. In der Installation des in Ehrenfeld lebenden Hamburger K?nstlers Eric B wie auch in den Verkostungsarrangements von Zelda werden die Produkte pr?sentiert.
7. Mai 2011, 17 ? 22 Uhr
DQE-Halle, Heliosstr. 35 ? 37

Themenwoche "Made in Ehrenfeld ? Essen im ?hrenfeld"
Vom 10. bis 14. Mai bietet das Restaurant ?hrenfeld ein spezielles kulinarisches Angebot. Produkte aus dem ?kologischen Guide "Made in Ehrenfeld: ESSEN" werden in feine regionale K?che verwandelt. Auf dem Men?plan stehen Gem?sekuchen, Ehrenfelder H?hnchenbrust, Spargelgem?se, Eifeler Wildessenz, Kaninchen an K?lner Palm (Feldsalat), Spanferkel in Ehrenfelder Hausbiersauce oder auch Honighalbgefrorenes. Verwendet werden frische saisonale Zutaten.
Restaurant ?hrenfeld
Neptunplatz 6a
12 ? 15 Uhr u. 18 ? 22 Uhr
Tel. 0221 ? 510 902 38

Weinberg Alter G?terbahnhof
Ehrenfeld soll gr?ner werden. Neben dem Obsthain am Gr?nen Weg soll ein Weinberg auf dem Gel?nde des alten G?terbahnhofs Ehrenfeld entstehen. EcoVin-Winzer Hans-Peter M?ller hilft bei der Umsetzung. Das Projekt wird vor Ort vorgestellt und eine Wein- und Saftprobe gibt einen Vorgeschmack auf den Ehrenfelder Jahrgang 2015.
15. Mai 2011, ab 12 Uhr
Vogelsanger Str. 231 (auf dem Gel?nde des ehemaligen G?terbahnhofs)

Vortrag "Design f?r Produktive Stadtlandschaft"
Dipl. Kfm. Alexander Esslinger, der zusammen mit dem Designer Sebastian D?schle als Design-Team dua firmiert, entwickelt im Kontext seines Stipendiums bei DQE Produkte f?r Stadtbauern wie z.B. Pflanzcontainer. Aus der Grundlagenforschung sollen Produktentwicklungen entstehen, die im ?ffentlichem Raum ihren Einsatz finden.
19. Mai 2011, 19.30 Uhr
DQE-Halle, Heliosstr. 35 ? 37

Informationsabend zur Bodenkontamination und zu M?glichkeiten der Entgiftung
Denkt man ?ber Lebensmittelproduktion in Ehrenfeld nach, muss man sich zwangsl?ufig mit dem Problem der kontaminierten B?den auseinander setzen. Experten und Wissenschaftler kl?ren ?ber das Problem und verschiedene L?sungsans?tze auf: Prof. Dr. Horst Bannwarth (Institut f?r Biologie und ihre Didaktik, Universit?t K?ln), Dipl.-Ing.agr. Ernst Hammes (Freiberuflicher Berater und EM-Experte), Dr. Rosi Hoeppner (Stadt K?ln - Umweltberatung, -erziehung und ?ffentlichkeitsarbeit), Prof. Dr. Tim Mansfeldt (Arbeitsgruppe Bodenkunde, Geografisches Institut, Universit?t K?ln), Dr. Manfred Weidner (Institut f?r Botanik, Universit?t K?ln).
20. Mai 2011, 18 Uhr
DQE-Halle, Heliosstr. 35 ? 37

Finissage der Ausstellung "Wahrnehmung ? Einwegwelt"
Im Rahmen der Ausstellungsreihe "Wahrnehmung" im Hochbunker pr?sentieren Esther Kusche und Rainer Kiel vom 6. bis 22. Mai skulpturale Arbeiten und Installationen aus weggeworfenen Gegenst?nden. Zur Finissage gibt es ein Konzert von Kwaggawerk und eine Pflanzaktion vor dem Bunker von Rainer Kiel.
22. Mai 2011, ab 18 Uhr
Hochbunker, K?rnerstr. 101

Workshop "Tinkturen, ?le, Salben ? Pflanzenmedizin selbst gemixt"
Experimentieren Sie unter Anleitung von Heilpraktikerin Ursula Nolte und Kr?uterg?rtnerin Inge Lager mit Kr?utern und stellen Sie einfache und n?tzliche Rezepturen f?r die eigene Naturapotheke her. Gemeinsam werden Tinkturen gemixt, Salben gekocht und ?le angesetzt.
26. Mai 2011, 17 ? 20 Uhr
DQE-Halle, Heliosstr. 35 ? 37
Bitte anmelden unter info@d-q-e.net oder Tel. 0221 ? 500 550 70

Er?ffnung "Obsthain Gr?ner Weg"
"Obsthain Gr?ner Weg" ist ein vom Design Quartier Ehrenfeld initiiertes Projekt, das zusammen mit der st?dtischen Wohnungsbaugesellschaft GAG umgesetzt wird. Zum Baubeginn auf dem Areal "Gr?ner Weg" entsteht ein traditioneller, f?r Ehrenfeld ehemals typischer Obsthain mit vorwiegend alten Apfel- und Birnensorten. Mit: Kathrin M?ller (GAG Immobilien AG), Sabine Voggenreiter (Design Quartier Ehrenfeld) und Kay von Keitz (plan ? Forum aktueller Architektur in K?ln).
29. Mai 2011, 12 Uhr
Gr?ner Weg (Wendehammer)

Vortrag "Produktive Stadtlandschaft"
Prof. Katrin Bohn arbeitet zusammenmit Andr? Viljoen seit Jahren zum Thema Produktive Stadtlandschaft und hat insbesondere in Gro?britannien verschiedene Projekte dazu realisiert. Seit 2010 lehrt Bohn an der TU Berlin.
29. Mai 2011, 14 Uhr
Gr?ner Weg (Wendehammer)

Workshop "Produktive Stadtlandschaft II"
In regelm??ig stattfindenden Workshops diskutieren und entwickeln Ehrenfelder Ideen und Umsetzungsm?glichkeiten zum Thema Produktive Stadtlandschaft in Ehrenfeld zusammen mit Katrin Bohn von der TU Berlin und dem Landschaftsarchitekten und Umweltingenieur Dirk Melzer.
30. Mai 2011, 9 ? 18 Uhr
DQE-Halle, Heliosstr. 35 ? 37
Bitte anmelden unter info@d-q-e.net oder Tel. 0221 ? 500 550 70
Pr?sentation
30. Mai 2011, 19 Uhr
DQE-Halle, Heliosstr. 35 ? 37
Die Ergebnisse des Workshops werden ?ffentlich vorgestellt.

Baumscheiben-Projekt des eva ? Ehrenfelder Verein f?r Arbeit und Qualifizierung
Auch in diesem Jahr hilft eva EhrenfelderInnen bei der Versch?nerung von Baumscheiben vor der Haust?re. So leistet auch jeder Baumscheibenpate einen wichtigen Beitrag zur ?kologischen Aufwertung der Beete rund um die Stra?enb?ume. Der erste Ehrenfelder Baumscheibenwettbewerb 2011 startet Mitte Mai.
Weiteres unter www.eva-ev.de

Im Juni: Vortrag ?ber "Landwirtschaft in der Stadt: Warum wir es auf der Stra?e tun"
Nomadisch Gr?n, gegr?ndet von Robert Shaw und Marco Clausen, hat 2009 in Kreuzberg eine 6000 qm gro?e Brachfl?che von der Stadt Berlin gemietet und sie in eine ?kologische und soziale urbane Landwirtschaft verwandelt. Der so entstandene Prinzessinnengarten produziert nicht nur lokal Lebensmittel, er schafft auch einen Ort neuen urbanen Lebens, an dem man gemeinsam arbeitet, lernt und entspannt. Robert Shaw berichtet in einem Vortrag ?ber das Projekt.
Logged
Pages: 1 Go Up Print 
« previous next »
Jump to:  


Login with username, password and session length

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines Articles Submission free of chargeValid XHTML 1.0! Valid CSS!